Produkte der Kommunikationstechnik

Bahnbetreiber stehen vor der Herausforderung, einen reibungslosen, sicheren und pünktlichen Betrieb zu gewährleisten. Personal wie Fahrgäste benötigen dafür die richtige Information zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Deshalb ist eine moderne, leistungsfähige Kommunikationstechnik ein zentraler Bestandteil des Personen- und Güterverkehrs. Überwachungssysteme wie CCTV oder Notruftelefone tragen zusätzlich zu mehr Sicherheit und erhöhtem Fahrkomfort bei.

SCADA Railcom Manager – Kommunikationsmanagementsystem

Bahnbetreiber müssen heute einen schnellen, sicheren und pünktlichen Betrieb für eine steigende Zahl von Fahrgästen sicherstellen, und das mit einer oftmals in die Jahre gekommenen Infrastruktur und knappen Budgets.

Siemens Antwort auf diese Herausforderungen ist der RailCom Manager, ein integrierter Modulbaukasten, der es Betreibern ermöglicht, ihre Effizienz zu erhöhen, die Kosten zu kontrollieren und den Fahrkomfort zu steigern.

Der RailCom Manager ist eine modulare und skalierbare Lösung zur flexiblen System-erweiterung bei neuen Anforderungen. Siemens verbindet dabei modernste Technologie mit Methoden des Projektmanagements und der Prozessverbesserung. Das Ergebnis ist ein reduzierter Zeitaufwand bei der Projektrealisierung, die Durchführung von Upgrades ohne Unterbrechung von Betriebsabläufen sowie die Minimierung von Sicherheitsrisiken.

Überwachungssysteme wie CCTV oder Notruftelefone tragen zusätzlich zu mehr Sicherheit und erhöhtem Fahrkomfort bei.

GSM-R Solutions – Dispatcher terminals und Zugradio

Das Kompetenzzentrum von Siemens UK für die Entwicklung und Fertigung von GSM-R-Lösungen verfügt über ein komplettes Portfolio von Fahrdienstleitergeräten. Durch seine Präsenz überall auf der Welt ist Siemens in der Lage, bei der Planung und Realisierung sowie Instandhaltung im Betrieb erstklassigen Support zu bieten. Kunden können auf die GSM-R-Lösungen von Siemens zählen.