Vorzugsvarianten für schnelle Einsatzfähigkeit

Europa wächst zusammen. Marktanforderungen ändern sich. Um Ihnen eine schnelle Reaktion auf die Entwicklungen im Markt zu ermöglichen, haben wir eine Reihe von Vectron-Vorzugsvarianten definiert. Für diese Varianten werden die Zulassungen projektunabhängig betrieben.

Übersicht der verfügbaren Vorzugsvarianten*

Vorzugsvariante (Länderkombination)

Basis-Lokomotive

Vectron E-Lok

Deutschland-Österreich-Schweiz-Italien-Niederlande

MS

Vectron E-Lok

Deutschland-Österreich-Ungarn-Rumänien-Slowakei

AC hohe Leistung

Vectron E-Lok

Polen

DC

Vectron DE-Lok

Deutschland-Österreich

DE

Die aktuell verfügbaren Varianten wurden bereits als Vertriebslagerlokomotiven umgesetzt und waren auf der Innotrans 2010 in Berlin zu sehen. Die jeweiligen Zulassungen sind in Arbeit. Vertriebslagerlokomotiven sind ohne Kundenauftrag gefertigte Fahrzeuge in den Vorzugsvarianten, die mit extrem kurzer Lieferzeit angeboten werden können. Sprechen Sie mit Ihrem Vertriebspartner über den aktuellen Stand der Vorzugsvarianten und die Verfügbarkeit der Lagerlokomotiven.

*Stand Februar 2011

Mehrsystemlokomotive für D-A-CH-I-NL

Diese Mehrsystemlokomotiven sind für den Verkehr in den Ländern Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien und Niederlande und auf den ETCS-Strecken des TEN-Korridors Rotterdam-Genua ausgestattet.

AC-Lokomotive hoher Leistung für D-A-H-RO-SK

Diese AC-Lokomotiven hoher Leistung sind für den Verkehr von Deutschland an das Schwarze Meer ausgestattet. Abgedeckt sind die Länder Deutschland, Österreich, Slowakei, Ungarn und Rumänien. Selbstverständlich ist ETCS bereits vorhanden, da der Wienerwaldtunnel in Österreich ETCS notwendig macht.

DC-Lokomotive für Polen

Diese DC-Vorzugsvariante ist für den Einsatz im nationalen polnischen 3-kV-DC-Netz vorgesehen. Sie ist mit dem polnischen Zugsicherungssystem SHP ausgestattet. Eine Brandbekämpfungsanlage kann nachgerüstet werden.

Diesellokomotive für D-A

Die Vorzugsvariante des Vectron DE ist für den Verkehr in Deutschland und Österreich gedacht.

Einsatzbereite Vorzugsvarianten und Lagerloks:

Dank Vectrons modularem Zugsicherungskonzept können wir aus den aktuell bereits umgesetzten Vorzugsvarianten weitere Varianten problemlos ableiten und mit geringem Aufwand schnell zur Verfügung stellen.

Vorzugsvariante (Länderkombination)

Basis-Lokomotive

Deutschland-Österreich-Schweiz-Italien

MS

Deutschland-Niederlande

MS

Deutschland-Österreich

AC hohe Leistung

Deutschland-Österreich-Ungarn

AC hohe Leistung

Deutschland-Österreich-Niederlande

MS

Schweiz-Italien

MS

Ihre Wunschkombination ist nicht dabei? Kontaktieren Sie Ihren Vertriebsansprechpartner!