Transformatorenwerk Nürnberg und sein Portfolio

Im Transformatorenwerk Nürnberg, an den beiden Standorten Katzwanger und Muggenhofer Straße, werden Transformatoren für den internationalen Markt hergestellt. Die Bandbreite reicht von Fahrzeugtransformatoren bis zu Großtransformatoren für HGÜ*-Anwendungen.

Transformatoren aller Größen

Die maximale Leistung von Großtransformatoren für HGÜ*-Anwendungen beträgt 1.250 MVA, die maximalen Spannungen sind 1.200 kV Wechsel- und 800 kV Gleichspannung. Der hier gezeigte erste, erfolgreich geprüfte und bereits in Betrieb genommene 800-kV-HGÜ*-Transformator mit einer Masse von 515 t zeigt die beeindruckenden Dimensionen, die sich hinter den physikalischen Parametern verbergen.
 

* HGÜ bedeutet Hochspannungsgleichstromübertragung und ist eine verlustarme Übertragung von Energie über große Entfernungen.

Bahntransformatoren

Im Vergleich zu Hochspannungstransformatoren sind die Bahntransformatoren klein, aber nicht minder komplex. Die Herausforderung hierbei besteht darin, die geforderte Transformatorleistung im üblicherweise eng begrenzten Raum eines Schienenfahrzeuges zu realisieren. Dies gilt insbesondere für die kombinierte AC- und DC- Anwendung der unterschiedlichen Netzspannungen in den europäischen Ländern (DC 1,5 und 3 kV, AC 15 und 25 kV).

Weltweite Fertigungsstandorte und Erfahrungen

Das Transformatorenwerk in Nürnberg ist Bestandteil eines weltweiten Verbundes von mittlerweile 19 Fertigungsstandorten. Neben der Fertigung in Nürnberg werden Fahrzeugtransformatoren als „local content" auch an den Standorten Jinan (China) und Kalwa (Indien) nach dem Design des „Center of Competence" in Nürnberg gefertigt. Ein reger Erfahrungsaustausch zwischen den Bereichen der Großtransformatoren und der Fahrzeugtransformatoren erfolgt vor allem durch die Technik- und R&D-Leiter der verschiedenen Standorte und Bereiche.

 

Einbauort bei Vectron

Bei Vectron kommt ein Unterflurtransformator zur Anwendung, der zwischen den beiden Fahrwerken in der Mitte der Lokomotive angeordnet ist.