Beispiel: Umrüstung von einem Korridor auf einen anderen

Zwei grenzüberschreitende Strecken, eine Lokomotive: Sowohl Korridor D-A-CH-I-NL als auch D-A-HU-RO binden Seehäfen an das Hinterland und Zentraleuropa an. Je nach Entwicklung der Hafenkapazitäten oder Verkehrsströme kann es notwendig werden, den Einsatz von Lokomotiven von einem auf den anderen Korridor zu ändern. Dazu ist auch die Anpassung der Zugsicherungsausrüstung erforderlich. Mit Vectron erledigen Sie diese Umbau-Aufgaben mit wenig Aufwand.

Anpassung an Korridor-Anforderungen