Frachttransport

In einer Welt, die wirtschaftlich und kulturell immer näher zusammenrückt, spielen Landesgrenzen keine Rolle mehr. Das gilt jetzt auch für die Schiene. Ganz gleich, ob im Personen- oder im Gütertransport: Unsere erleichtern den grenzüberschreitenden Verkehr – ohne Lokwechsel, ohne Wartezeiten. Die flexible Anpassung an länderspezifische Zugsicherungssysteme und Zusatzausstattungen verkürzt den Zulassungsprozess erheblich.

Wir stellen unseren Kunden modernste elektrische sowie dieselelektrische Güter- und Passagierlokomotiven zur Verfügung – wirtschaftlich und besonders umweltfreundlich. Unsere Plattformen ermöglichen es uns, flexibel auf die spezifischen Anforderungen unserer Kunden einzugehen und selbst bei kleinen Stückzahlen schnell und kosteneffizient zu liefern.

Vectron – die neue Lokomotivengeneration für Europa

Vectron bietet eine breite Palette modularer Lokomotiven – von reinen AC und DC Lokomotiven bis hin zur MS-Lokomotiven mit vier Systemen. Eine breite Palette von Optionen erlaubt eine Anpassung an die individuellen Anforderungen eines Betreibers. Marktführende Leistungsfähigkeit, langfristige Wirtschaftlichkeit, grenzenlose Freiheit und höchste Verfügbarkeit – dafür steht Vectron.


Eurosprinter – Grenzüberschreitend umweltfreundlich

Der Eurosprinter ist das Plattformkonzept für den europäischen Schienenverkehr. Als moderne Viersystem-Lokomotiven eröffnen ES64U4 und ES64F4 neue Perspektiven im interoperablen Personen- und Güterverkehr. Die Lokomotiven können unter allen in Europa üblichen Stromsystemen betrieben werden, glänzen mit geringem Energieverbrauch und transportieren schwerste Lasten Millionen Kilometer weit.


Eurorunner – Sparsam und leise

Der Eurorunner ist ein Plattformkonzept für den Passagier- und Frachtverkehr. Mit einer Achslast von etwa 20 t ist der Eurorunner eine optimale Lösung für den Personen- und Güterverkehr auf Haupt- und Nebenstrecken. Die bewährten Lokomotiven glänzen mit geringem Kraftstoffverbrauch sowie außergewöhnlich niedrigen Geräuschemissionen.

 


Asiarunner – Flexibel und leicht

Der Asiarunner ist die Lokomotivenplattform für den Schmalspurbetrieb. Das Lokkonzept des Asiarunners entspricht den Anforderungen des Schmalspurnetz-Marktes in Asien und Afrika. Er ist für den Einsatz auf Spurweiten 1.000 bis 1.067 mm konzipiert, berücksichtigt eine Vielzahl von unterschiedlichen Lichtraumprofilen und die geforderten geringen Achslasten.