Sitraffic smartGuard - Die mobile webbasierte Verkehrszentrale

Für Kleinstädte ist eine eigene Verkehrszentrale häufig zu kostenintensiv. Deshalb hat Siemens Sitraffic smartGuard entwickelt: eine webbasierte Verkehrszentrale, die Sie bequem vom PC, Tablet oder Smartphone aus steuern können – ohne eigene Hardware. Durch die mobile Bedienbarkeit ist Sitraffic smartGuard auch eine ideale Ergänzung zu einer Verkehrsmanagementzentrale wie Sitraffic Scala oder Sitraffic Concert.


Warum Sie sich für Sitraffic smartGuard entscheiden sollten:

  • Cloudbasierte Verkehrszentrale aufbauend auf dem größten Verkehrsrechner der Welt

  • Keinerlei eigene Verkehrsrechner-Hardware notwendig

  • Verkehrsmanagement und Verkehrssteuerung mit jedem mobilen, internetfähigen Endgerät (Smartphone, Tablet, Notebook)

  • Optimierte Überwachung der Ampeln, Detektoren, Parkmöglichkeiten und Verkehrszustände

  • Hohe Kompatibilität zu diversen Schnittstellen von Lichtsignalanlagen – auch von Drittanbietern

  • Nutzerfreundlich durch einfache Bedienbarkeit

  • Automatische Updates auf aktuellste Software



Für welche Szenarien ist Sitraffic smartGuard ideal?

Funktionen mieten, statt Hardware kaufen – Sitraffic smartGuard ist eine Verkehrszentrale im Betreibermodell. Siemens kümmert sich um die IT, betreibt die Verkehrszentrale mit Zubehör und übernimmt alle Service- und Wartungsarbeiten sowie die Implementierung der Updates. Sitraffic smartGuard ist so vor allem für zwei Szenarien interessant.

Sitraffic smartGuard als virtuelle Basis-Verkehrszentrale für kleine Städte und ländliche Gebiete


Sitraffic smartGuard als Ergänzung zu Verkehrszentralen wie Sitraffic Scala oder Concert




Mit Sitraffic smartGuard brauchen Sie keinerlei eigene Verkehrsrechner-Hardware. Denn die zentrale Hardware steht bei Siemens in München. 
Die wichtigsten Grundfunktionen einer Verkehrszentrale werden Ihnen bereitgestellt. Sie eignet sich deshalb für kleinere Städte und ländliche Gebiete.

Ihr Vorteil: Sie nutzen eine komplette Verkehrszentrale, ohne in diese investieren zu müssen.



Sitraffic smartGuard erlaubt Ihnen neben den bisherigen Bedienmöglichkeiten über die zentrale Verkehrssteuerung zusätzlich den Zugriff über mobile Endgeräte. Sie ist also eine ideale Ergänzung zu unserer Verkehrsmanagementzentrale Sitraffic Scala/Concert.

Ihr Vorteil: Schneller und einfacher Zugriff auf Ihr Verkehrssystem – zu jeder Zeit, von jedem Ort. Die verkehrliche Überwachung von Großereignissen kann von zu Hause durchgeführt werden.





Sitraffic smartGuard: Zuhause in aller Welt




Sitraffic smartGuard: Setzt neue Standards in der Verkehrstechnik

Wer mit Smartphone und Apps umgehen kann, kann auch Sitraffic smartGuard bedienen. Für die hohe Usability sorgt die übersichtliche und einfache Benutzeroberfläche. Bei der Anwendung werden nur die Funktionen sichtbar, die Sie auch tatsächlich nutzen.

Wie funktioniert smartGuard? – mehr erfahren:




Sitraffic smartGuard: Funktionen mieten, statt Hardware kaufen

Sitraffic smartGuard ist eine Verkehrszentrale im Betreibermodell. Für Sie bedeutet das: Sie sparen die Hardware. Und können sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren. Sie nutzen dabei zahlreiche Funktionen, die immer auf dem neuesten Stand sind.

Kartendarstellung

Kartendarstellung: Mit einem Klick alles im Blick

Auf der OpenStreetMap können Sie sich einen Überblick über Ihr gesamtes System verschaffen. In die Karte integriert sind wichtige Informationen zu einzelnen Objekten (LSA, Detektoren, Parkeinrichtungen).

Mit der Kartendarstellung können Sie

  • Sich Tooltipps anzeigen lassen

  • Zoomstufen ändern

  • Kartenausschnitte durch Wischen verschieben

  • Verkehrstechnische Objekte filtern und suchen

Listenfunktion

Listenfunktion: Individuell sortieren und gruppieren

Wer lieber mit Listen arbeitet, kann sich die wichtigsten Informationen auch in Listen darstellen lassen.

Mit der Listenfunktion können Sie

  • Die Sortier- und Gruppenfunktion nutzen (Gerätetyp, Steuerebene, Name oder Nummer)

  • Im Detailfenster alle relevante Daten überblicken

  • Wenn betreffende Anlagen noch Detektoren zugeordnet sind, lassen sich die Infos von hier aus ebenfalls direkt aufrufen

Dashboard

Dashboard: Mit der Watchlist sofort im Bilde

Das Dashboard zeigt Ihnen auf einen Blick den aktuellen Status des Systems an. Eventuelle Alarmmeldungen sind rot, Warnungen gelb markiert. Die jeweiligen Ursachen dafür lassen sich schnell herausfinden.

Mit dem Dashboard können Sie

  • Einzelne Objekte beobachten

  • Veränderungen an Objekten über einen längeren Zeitraum beobachten

  • Sich Statuswechsel von verkehrstechnischen Objekten anzeigen lassen

  • Stündliche, tägliche oder wöchentliche Zusammenfassungen abrufen

Sitraffic Stream

Sitraffic Stream: Satellitengestützte Bevorrechtigung überwachen

Sitraffic smartGuard erlaubt den Zugriff auf die satellitengestützte Bus- und
Einsatzfahrzeug-Bevorrechtigung Sitraffic Stream.

Mit Sitraffic Stream können Sie:

  • Aktuelle Standorte der Busse und Einsatzfahrzeuge darstellen

  • Meldepunkte in der Liste oder in der Karte darstellen



Sitraffic smartGuard: vom TÜV Süd zertifiziert

Verlass mit Garantie: Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit von smartGuard sind durch den TÜV Süd zertifiziert. Zum hohen Sicherheitsstandard tragen auch das zweistufige smartGuard-Sicherheitskonzept sowie die Sicherheitsstandards der Feldgeräte, Server und Datenübertragung bei.



Kontakt