Rail Service Center München-Allach

Kaum fünf Kilometer vom Münchner Hauptbahnhof entfernt stehen 2.000 qm überdachte Service-Hallen für ihre Fahrzeuge bereit. An zwei vollausgestatteten Arbeitsständen werden alle Arten von präventiven und korrektiven Instandhaltungstätigkeiten durchgeführt. Jährlich werden hier etliche Lokomotiven und Züge sowohl von europäischen Staatsbahnen, als auch von kleinsten Gesellschaften instand gehalten.

Dass man hier die modernsten Tools einsetzt und alle Serviceleistungen übernimmt, ist lange noch nicht alles, womit unser Service Center überzeugt. Denn im benachbarten Data Analytics Center arbeiten unsere Experten auf Hochtouren an Algorithmen, um Fehler am Fahrzeug bereits vor Eintritt zu erkennen und zu beheben. Zudem profitiert der Standort von weiteren einzigartigen Synergien, denn schon seit 170 Jahren baut Siemens hier die modernsten Lokomotiven der Welt. Das bedeutet für Sie gebündeltes Know-how an einem Standort.

Leistungsspektrum

Präventive Instandhaltung

Schienenfahrzeuge müssen  in bestimmten Intervallen untersucht werden, um die Fahrsicherheit zu gewähren. Wir sind Ihr zuverlässiger Partner, wenn die definierte Zeitvorgabe oder die maximale Laufleistung ihres Fahrzeuges erreicht ist. Verlassen Sie sich auf unser langjähriges Know-how bei Nachschauen, Fristuntersuchungen und Revisionen.


Expert Accident Repair

Unfälle passieren – im normalen Straßenverkehr, aber auch auf abgetrennten Bahnstrecken.  Im Schadensfall stehen wir Ihnen als verlässlicher Partner zur Seite und belgeiten Sie von der Schadensaufnahme, über die tatsächliche Reparatur bis hin zur Inbetriebnahme und Abnahme.


Expert Refurbishment

Schienenverkehrssysteme sind täglich hohen Belastungen ausgesetzt: Bei Wind und Wetter müssen Passagiere und Frachten sicher und zuverlässig transportiert werden. Neueste Technologien sollen dabei stets zum Einsatz kommen. Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen, um die Lebensdauer ihrer Bahnsysteme durch Refurbishment-Aktivitäten zu verlängern.



Lage

Das Rail Service Center München-Allach liegt an einem Knotenpunkt wichtiger Nord-Süd- und Ost West-Verbindungen und ist vom Hauptbahnhof nur einen Katzensprung entfernt. So können Bahnbetreiber die Serviceaufenthalte langfristig in die Routen mit einplanen, denn in München kommt fast jedes Fahrzeug irgendwann einmal vorbei.

Bahnbetreiber profitieren von einmaligen Synergien: Am Standort Allach werden auch die modernsten Lokomotiven der Welt gebaut – im Lokomotivenwerk von Siemens. Das bedeutet unbezahlbares Know-how.

Enge Kooperation mit dem PCW

München Allach übrigens kooperiert eng mit dem PCW, dem Prüf- und Validationcenter von Siemens in Wegberg-Wildenrath – mit Spezialwerkstätten und über 30 km eigenen Gleisanlagen.


Referenzen

Revision ES64U4


Die Elektrolokomotiven der Baureihe Siemens ES64U4 der polnischen Staatseisenbahn PKP haben ihre erste Revision im Rail Service Center durchlaufen. Hierbei wurden routinemäßige Arbeiten wie die Wartung der Klimaanlagen sowie der Austausch diverser Komponenten vorgenommen. Ebenso wurde die Aufarbeitung von Drehgestell und Dach durchgeführt.



Korrektive Instandhaltung Vectron


Korrektive Maßnahmen wie der Austausch von Scheiben oder Getrieben sowie Ölwechsel wurden bei den verschiedenen Modellen des Vectrons wiederholt durchgeführt. Genauso wie diverse präventive Maßnahmen bestehend aus Nachschauen und Fristen.



Korrektive Instandhaltung ES64F4


Bei der ES64F4 wurden korrektive Maßnahmen wie der Austausch diverser Komponenten durchgeführt. Auch verschiedene Komponententests und Funktionsprüfungen haben stattgefunden.