Bildliche Darstellung von Cybersecurity im Bahnumfeld

Bahnspezifische Expertise kombiniert mit lokalem Cybersecurity-Know-How in der Schweiz 

Um die Bahn-Infrastruktur gegen Cyber-Security-Bedrohungen zu schützen.
Wir informieren Sie gerne per E-Mail über die neusten Trends, Entwicklungen und Innovationen im Bereich der Mobilität

Newsletter abonnieren

 

Datum: 01.06.2021

 

Die Anforderungen und Normen bezüglich der Cybersicherheit entwickeln sich international und somit auch in der Schweizer Bahnwelt stetig und mit hoher Dynamik weiter. Dieser Trend erfordert eine sichere Auslegung, kontinuierliche Überwachung und durchgängige Massnahmen für bestehende und neue Anlagen, um in diesem schnell ändernden und dynamischen Umfeld bezüglich Cybersicherheit zuverlässige Stand zu halten. Siemens Mobility verfügt hierbei über ein ganzheitliches Portfolio, um die Infrastruktur unserer Kunden besser gegen Cyber-Security Bedrohungen zu schützen. Die hohe bahnspezifische Expertise kombiniert mit Cyber-Domänen-Know-How bietet unseren Kunden hierbei einen entscheidenden Mehrwert. 

 

Die Cybersecurity Leistungen umfassen beispielsweise die Identifizierung und Schliessung von Sicherheitslücken, die Risikoanalyse von Systemen (Leit- und Sicherungssysteme, Fahrzeuge, Bahnelektrifizierung, Depots etc.) oder die Definition und Implementierung von Massnahmen zum Schutz der Bahnsysteme. Ein wichtiger Bestandteil dieser Leistungen ist eine starke Anlehnung an Standarden und Normen, wie z.B. die IEC 62443 und das Handbuch für Betriebe des öffentlichen Verkehrs vom VöV/BWL

 

Neben dem ganzheitlichen Cybersicherheitskonzept und unseren modularen Ansatz, angepasst an die jeweiligen Kundenbedürfnisse, ist ein weiterer Vorteil sicherlich auch die geografische Nähe zu unseren Kunden. Siemens Mobility hat in den letzten Monaten Cybersecurity-Ressourcen lokal in der Schweiz aufgebaut, so dass wir unsere Expertise kurzfristig und persönlich zur Verfügung stellen können. Unsere Spezialisten haben jahrlange Erfahrung mit der Umsetzung von Cybersecurity-Massnahmen im industriellen Bereich und stehen unseren Kunden vollumfänglich zur Verfügung, dies sowohl in Form von Beratungen oder auch für die Implementierung der IT-Security für sichere Produkte und Lösungen. 

Wir sehen uns bei Siemens als Teil eines Ecosystems – dies gilt besonders in Bezug auf Cybersicherheit und deren Herausforderungen, in dem wir als Systemlieferant unsere Kunden als Betreiber von Bahnsicherungsanlagen gerne unterstützen. Vernetzung und Austausch auch ausserhalb des eignen Netzwerkes sind aus unserer Sicht dabei besonders wichtig. Als ersten Schritt dazu hat sich Siemens Mobility deshalb entschieden die Swiss Cyber Security Days 2021 (SCSD 2021) in Form von Sponsoring und Vorträgen zu unterstützen und die Plattform für die Interaktion mit anderen Marktteilnehmern zu nutzen. Darüber hinaus freuen wir uns zukünftig auch auf den direkten Austausch mit Ihnen.