Mireo Plus H – die nächste Generation Wasserstoffzüge

Begleiten Sie uns bei der Entwicklung des Wasserstoffzugs der nächsten Generation und erhalten Sie alle News zu den Projektmeilensteinen.
Überblick

Die Zukunft der Wasserstofftechnologie beginnt jetzt

Um dem Klimawandel zu begegnen ist eine klimafreundliche Verkehrswende unerlässlich. In einem Gemeinschaftsprojekt erproben die Deutsche Bahn und Siemens Mobility ein völlig neues Gesamtsystem aus einem neu entwickelten Zug und einer neu konzipierten Tankstelle. Hierfür entwickelt Siemens Mobility die nächste Generation Wasserstoffzüge. Basis ist der bewährte, leistungsstarke Commuter-Zug Mireo, der auch im Batteriebetrieb eingesetzt wird. Ausgestattet mit einem Brennstoffzellen-Antrieb und Lithium-Ion-Batterie sorgt er für eine lokale emissionsfreie Mobilität, wo bisher keine Elektrifizierung vorhanden ist. Erfahren Sie hier alles zum Projekt und seien Sie dabei, wenn wir die Zukunft der Wasserstofftechnologie auf die Schiene bringen. Auf dieser Seite erhalten Sie regelmäßige Updates zu den Projektmeilensteinen.
Logo der Deutschen Bahn, die mit Siemens Mobility gemeinsam an der Entwicklung eines Wasserstoffzuges und der entsprechenden Infrastruktur arbeitet.

Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn (DB)

Gemeinsam mit der DB treiben wir die klimafreundliche Verkehrswende voran. Für das Gemeinschaftsprojekt „H2goes Rail“ entwickelt die DB eine neuartige Wasserstofftankstelle. Damit kann der Zug in derselben Zeit betankt werden wie ein Dieselzug. Mehr Informationen erhalten Sie auf den Seiten der Deutschen Bahn.

Kontakt

Ihr Kontakt zu unseren Experten

Sie wollen mehr zum Wasserstoffzug der Zukunft erfahren? Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter.

Erfahren Sie mehr

Kontaktieren Sie uns.