MoComp – unsere Komponenten und Systeme

Made to move

Die richtigen Fahrzeugkomponenten bestimmen von je her über den Erfolg auf der Schiene. Siemens Mobility bündelt sein zuverlässiges, innovatives, effizientes und antriebsrelevantes Komponenten-Portfolio jetzt unter dem Familiennamen MoComp, vom Pantographen über den Traktionsumrichter bis zu Bremssystemen und Drehgestellen. Maßgeschneiderte Technik für die jeweilige Anwendung, entwickelt aus der Perspektive eines Fahrzeugherstellers – für Fahrzeughersteller. Bessere Schienenfahrzeuge mit Komponenten von MoComp – made to move.

Sprechen Sie mit unseren MoComp-Experten:

Kontakt

Bremssysteme

Die Siemens Bremse: Mit dem know-how des Fahrzeugherstellers, perfekt integriert in Ihre Fahrzeug-, Fahrwerks- und Antriebsarchitektur.

Erfahren Sie mehr
Drehgestelle

Die erste Wahl für hochperformante Schienenfahrzeuge aller Art – leicht, energiesparend und komfortabel.

Erfahren Sie mehr
Hilfsbetriebeumrichter

Klein, leicht, leistungsstark und mit optimierter Leistungsdichte: Modular und servicefreundlich konzipiert, für optimale Verfügbarkeit.

Erfahren Sie mehr
Traktionsstromrichter

Die hochentwickelte, modulare Plattformlösung für alle Bahnsysteme: Effizient, zuverlässig, mit state-of-the-art Leistungselektronik.

Erfahren Sie mehr
Getriebe

Innovation und Erfahrung, 100 Prozent lastgeprüfte Qualität, mehr als 140.000 gelieferte Bahngetriebe: Optimale Performance für Ihr Bahnfahrzeug.

Erfahren Sie mehr
Traktionsmotoren

Fahren Sie besser – mit unseren Motoren: ausgeprägt zuverlässig, langlebig und energieffizient.

Erfahren Sie mehr
Pantographen

Die Basis für den zuverlässigen und effizienten Betrieb: Eine hohe Kontaktgüte zwischen Stromabnehmer und Fahrdraht.

Erfahren Sie mehr
MoComp – Bahnkomponenten

Wir sorgen für Bewegung – seit 140 Jahren

Profitieren Sie jetzt von über 140 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung überragender Bahnkomponenten. MoComp ist Ihr Partner für optimierte Pantographen, Traktionsumrichter, Motoren und Getriebe, Bremssysteme und Drehgestelle – für Schienenfahrzeuge aller Art.
MoComp – News

Aktuelle Neuigkeiten zu unserem MoComp Portfolio

Being a pioneer

MoComp ist mehr als nur ein Name für herausragende Bahnkomponenten. Es ist der Anspruch, Pionier zu sein. Wir testen unsere Komponenten in digitalen Simulationen, in klirrender Kälte oder bei extremer Hitze. Denn genau das bedeutet Pionier sein für uns: immer die neueste Technologie beim Entwickeln, Bauen und Testen unserer Komponenten zu nutzen – und sie zu revolutionieren, damit Sie Ihre Anforderungen optimal erfüllen. 

Bahngetriebe nun mit Siemens-Branding als Teil des MoComp-Portfolios

Was schon lange Siemens ist, steht nun auch drauf: Die Bahngetriebe der Siemens Traction Gears Penig GmbH, einer 100%igen Tochtergesellschaft der Siemens Mobility GmbH, wurden seit der Übernahme des Getriebespezialisten Flender durch die Siemens AG 2005 unter dem Markennamen Flender vertrieben. Mit dem Verkauf von Flender an Carlyle erlischt die Nutzung der Produktmarke Flender: Unsere Bahngetriebe präsentieren sich nun mit Siemens-Branding. Lesen Sie mehr über den Standort Penig und über die Siemens Bahngetriebe aus dem MoComp Portfolio.

Hilfsbetriebeumrichter, letzter Stand

Komfort und Information Ihrer Fahrgäste werden immer wichtiger an Bord, genauso, wie Klima und Lüftung. Das unterstreicht die gewachsene Bedeutung der Stromversorgung für bordseitige elektrische Verbraucher. Unsere innovativen Bordnetzumrichter mit SiC-Technologie (Siliciumcarbid) sind das entscheidende Bindeglied zwischen diesen Verbrauchern und der Stromversorgung des Fahrzeugs: Klein, leicht, und äußerst effizient.

MoComp – Anwendung

Vielseitigkeit ist unsere Stärke

Ganz gleich, für welches Schienenfahrzeug Sie sich entscheiden, Antriebe, Fahrwerke, Bremsen und Stromversorgungen von Siemens Mobility sind weltweit erste Wahl. Mit optimaler Leistung im vorhandenen Bauraum, mit höchster Wirtschaftlichkeit und optimaler Qualität liefern wir zuverlässige Systeme und Komponenten für Stadt- und Straßenbahnen, Metrosysteme und APMs, Regional- und Hochgeschwindigkeitszüge sowie Lokomotiven, Reisezugwagen und Elektrobusse. Damit Komfort und Wirtschaftlichkeit stimmen.

MoComp – Kontakt

Wir bringen Sie weiter

Erfahren Sie mehr über die Vorteile unserer Systeme und Komponenten – im direkten Austausch mit unseren MoComp-Experten.