Alliance for Availability

Das offene Ökosystem für die Schiene. Bereitgestellt von Siemens Mobility.
Unsere Mobility Services Experten freuen sich auf Sie.

Kontaktieren Sie uns

Alliance for Availability

Alliance for Availability

Das offene Ökosystem für die Schiene. Bereitgestellt von Siemens Mobility.
Unsere Mobility Services Experten freuen sich auf Sie.

Kontaktieren Sie uns

Alliance for Availability

Das offene Ökosystem für die Schiene von Siemens Mobility ermöglicht es Kunden, sich den Herausforderungen der zunehmenden Komplexität von Bahnsystemen und des Bahnbetriebs zu stellen, indem es die Zusammenarbeit zwischen Betreibern, Zulieferern, Partnern und anderen Parteien innerhalb der Bahnindustrie fördert.

Unsere Mobility Services Experten freuen sich auf Sie.

Kontaktieren Sie uns

Alliance for Availability – das offene Ökosystem für die Schiene

Gemeinsam für 100% Systemverfügbarkeit – Effizienz und Kosten optimieren und Ihre Investitionen schützen

Weil Bahnsysteme und der Schienennetzbetrieb zunehmend komplexer werden, ist die zielorientierte Zusammenarbeit wichtiger denn je. Die Allianz für Verfügbarkeit ist ein offenes Ökosystem für die Schiene, in dem Bahnindustrie, Zulieferer, Betreiber, Partner, Universitäten und Wissenschaft zusammenarbeiten.

Unsere gemeinsamen Ziele:

  • Durch Kooperation Branchenerfahrung, betriebliches Know-how sowie digitales und datenbasiertes Wissen bündeln
  • Zukunftsweisende Verfahren, Technologien und Fachkenntnisse sowie digitale Plattformen wie Railigent® und MoBase® nutzen
  • Unsere Expertise einbringen, um 100% Systemverfügbarkeit zu erreichen
Wir haben uns dafür entschieden, den Full-Service-Vertrag für zehn DAI-Vectron an Siemens zu vergeben, weil wir der Meinung sind, dass Siemens Service das erforderliche technische und betriebliche Know-how für die Wartung dieser Flotte bietet. Nach den ersten Monaten im Betrieb weisen die Lokomotiven sehr gute Verfügbarkeits- und Zuverlässigkeitswerte auf.”
Fernando Pérez, Geschäftsführer – Bereich Lokomotiven, Alpha Trains
Machen Sie mit

Werden Sie Teil der Allianz und steigen Sie ein in Richtung 100% Systemverfügbarkeit

Ausgezeichneten Bahnbetrieb fördern und Mehrwert erzeugen: Treten Sie der Alliance for Availability bei und helfen Sie mit, die Stärken von Bahnindustrie, Zulieferern, Betreibern, Partnern und Universitäten zu vereinen.

Ausgezeichnete Zusammenarbeit. Die treffendste Beschreibung für die Alliance for Availability.

In der Allianz für Verfügbarkeit legen wir großen Wert auf die fachübergreifende Zusammenarbeit von Betreibern, der Bahnindustrie, Zulieferern, Partnern, Universitäten und der Wissenschaft. Wir alle teilen Verfahren, Technologien und Know-how miteinander und nutzen die digitalen Plattformen Railigent und MoBase.

 

Die Kooperation mit Betreibern ermöglicht es uns, die Planung und Durchführung von Wartungsarbeiten zustandsbasiert zu optimieren; mit ausgezeichneten Ergebnissen. Unsere Hochgeschwindigkeitszüge in Russland beispielsweise haben bis heute 12 Millionen Kilometer zurückgelegt, ohne dass sie nur ein einziges Mal mehr als 5 Minuten Verspätung hatten. Durch die Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Instituten sind wir heute in der Lage, selbst sicherheitsrelevante Bauteile in der additiven Fertigung herzustellen. Bahnindustrie, Partner und Zulieferer stellen ihr Branchenwissen, aber auch hochspezialisierte Lösungen zur Verfügung.

Technologiepartner

Partner für Verfügbarkeit – drei Beispiele für erfolgreiche Zusammenarbeit

Praxisbewährte Partnerschaft: Die Alliance for Availability umfasst nicht nur Abnehmer und Zulieferer, sondern auch hochspezialisierte Unternehmen. Entdecken Sie drei aktuelle Beispiele:

Bewährte Sensoren und Advanced Analytics zur Optimierung der Instandhaltung

Moderne digitale Zugverfolgung ermöglicht halbautomatische Zug- und Fahrzeugdisposition

Gemeinsam entwickeltes Mockup zur Kundenbewertung im Bereich von Fracht- und Betriebsdisponierung

Zustandsbasierte Überwachung von Dellner-Kupplungen

Weitere Informationen

Was ist neu an der Zusammenarbeit in der Bahnbranche?

Holen Sie sich Einblicke und Expertenmeinungen sowie die neuesten Artikel darüber, wie Zusammenarbeit in einem offenen Ökosystem für die Schiene funktioniert.
Zusammenarbeit

Geteiltes Know-how – gemeinsamer Erfolg

Praxisbewährte Zusammenarbeit: Die Alliance for Availability nutzt Kompetenzen, Wissen und Technologien der Bahnindustrie, von Zulieferern, Betreibern, Partnern und Universitäten, um nachhaltig Kundennutzen zu schaffen. Entdecken Sie drei aktuelle Beispiele:

Kontakt

Reden wir über neue Arten der Zusammenarbeit

Egal ob Sie von unserem Know-how profitieren, Ihr eigenes einbringen oder über die Alliance for Availability berichten möchten – kommen Sie jederzeit gerne auf uns zu. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Mehr Informationen über die Alliance for Availability

Zu unseren Experten