Obsoleszenz-Management für Bahnsysteme

Prüfung des Obsoleszenz-Management für elektronische Komponenten

Ersatzteilversorgung für

30 Jahre
  • und noch länger

Bei Fragen zu unserem Obsoleszenz-Management für Schienenverkehr:

Kontaktieren Sie uns

Easy Obsolescence Solutions

Die richtige Strategie für Obsoleszenz-Management über die gesamte Lebensdauer hinweg

Bahnsysteme sind langlebige Investitionsgüter mit einer geplanten Betriebsdauer von bis zu 30 bis 40 Jahren. Um über diesen Zeitraum eine kontinuierliche Betriebsfähigkeit und reibungslose Instandhaltung zu gewährleisten, muss die Ersatzteilversorgung für Schienenfahrzeuge langfristig gesichert sein. Mit Easy Obsolescence Solutions bietet Siemens Mobility Rail Services deshalb Bahnbetreibern ein umfassendes Portfolio für das Obsoleszenz-Management nach IEC Norm 62402, das die Verfügbarkeit von Ersatzteilen über den gesamten Lebenszyklus ihrer Fahrzeuge und Infrastruktursysteme sicherstellt.

Investitionen schützen mit einer zuverlässigen Ersatzteilversorgung

Schienenfahrzeuge und Bahnsysteme haben lange Lieferketten mit zahlreichen Einzellieferanten und unterliegen komplexen, langwierigen Zulassungsprozessen. Obsoleszenz an sich lässt sich nicht verhindern. Aber mit der richtigen Planung bleiben die Folgen beherrschbar. Um obsoleszenzbedingte Ausfallzeiten und Betriebsunterbrechungen sowie unnötige Kosten zu vermeiden, bieten wir Bahnbetreibern drei verschiedene interagierende Produkte an:

  • Obsolescence Notice
  • Obsolescence Solution
  • Obsolescence Management & Monitoring

Profitieren Sie von ineinandergreifenden Obsoleszenz-Management-Tools für den Schienenverkehr

Unsere aufeinander abgestimmten Obsoleszenz-Produkte ermöglichen einen langfristigen Betrieb der Fahrzeugflotte sowie der Bahninfrastruktur und reduzieren die Lebenszykluskosten.

Portfolio

100% Systemverfügbarkeit dank Obsoleszenz-Management für den Schienenverkehr

Um die Verfügbarkeit Ihrer Bahnsysteme langfristig gewährleisten zu können, benötigen Sie eine effiziente und maßgeschneiderte Strategie für das Obsoleszenz-Management. Mit unseren Obsoleszenz-Lösungen Obsolescence Solution und Obsolescence Management & Monitoring reduzieren wir Obsoleszenzrisiken und Herausforderungen für die Instandhaltung durch vorausschauende Planung und gezielte Maßnahmen. Das erhöht Ihre Systemverfügbarkeit und senkt die gesamten Lebenszykluskosten.

Obsolescence Solution für Ihre Bahnsysteme

Obsolescence Management & Monitoring für Ihre Bahnsysteme

Referenzen

Einfaches Obsoleszenz-Management: Best-Practice-Fälle

Eine ganze Reihe von Bahnbetreibern begegnen dem Risiko von Produktabkündigungen in der Bahnindustrie bereits mit intelligenten Strategien von Siemens Mobility Rail Services zum Obsoleszenz-Management. Ob Re-Engineering, Migrationslösungen für veraltete Komponenten oder die Eindeckung mit Restbeständen für die Endlagerung – unsere einfachen Obsoleszenz-Lösungen sind bewährte Problemlöser, wie folgende Best-Practice-Fälle zum Obsoleszenz-Management zeigen.

Kontakt

Fragen Sie uns nach unseren Obsoleszenz-Managementplänen

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie sich auf die Abkündigung von Bahnkomponenten vorbereiten und Ihre Instandhaltungseffizienz verbessern können? Oder benötigen Sie spezifische Informationen zum Prozess und zu Tools für das Obsoleszenz-Management im Schienenverkehr? Kontaktieren Sie unsere Spezialisten: Sie helfen Ihnen gern in allen Fragen zu unserer Obsoleszenz-Managementstrategie und unseren Ersatzteilservices für Bahnsysteme weiter.

Sie wollen mehr über unsere Lösungen für Obsoleszenz-Management erfahren?

Kontaktieren Sie uns